Radio VHR - Meine Stars - Meine Musik | Schlager - Pop + Rock

SCHLAGER - TOP AKUELL

Denise - Wenn ich heut Nacht mein Herz verlier

Denise - Wenn ich heut Nacht mein Herz verlier Lange hat es gedauert, aber nun ist sie da... In letzter Zeit wurde es etwas ruhiger um Denise... was nicht zuletzt ihrem Engagement für Ihr eigenes Label Radiola Records geschuldet war, welches - wie man ja weiß - die Amigos und noch so einige andere Projekte betreut. Der neue Titel handelt vom schönsten Thema der Welt: der Liebe! Wieder einmal eine absolute Knaller-Scheibe, die Denise von Andreas Martin und Michael Dorth (Musik) auf den Leib geschrieben wurde.

Read More

Francine Jordi - Paradies

Francine Jordi - Paradies Zwei Jahre nach ihrem Erfolgsalbum "Verliebt Geliebt" meldet sich Francine Jordi zurück. Nicht nur mit einem neuen Album (VÖ am 11.09.2015), sondern auch – wie jüngst bekannt wurde - als neue Moderatorin des "Stadl", welchen sie erstmalig am 12. September gemeinsam mit Alexander Mazza präsentieren wird. Doch bis September müssen Francine Jordis Fans nicht auf musikalische "Neuigkeiten" warten, ...

Read More

Daniele Daverna - Schwindelfrei

Daniele Daverna - Schwindelfrei Sich treu bleiben, den eigenen Weg gehen, nach Neuem streben und dann einfach träumen, egal wie hoch die Gedanken einen dabei auch tragen ... Nach dieser Devise lebt der Sänger DANIELE DAVERNA schon immer ! Er fühlt sich gut wenn er nach vorne und nach oben schaut und bleibt dabei völlig "Schwindelfrei". Der von ihm selbst komponierte Titel wurde wieder im Daxhill Studio München von seinem Team produziert, das...

Read More

Schlager - Aktuelle Nachrichten

Reezee - Nach Süden

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Reezee - Nach Süden„Es geht nach Süden. Komm, steig ein. Es geht nach Süden, Ich will auf dem Weg sein..“ Wer kennt das nicht: Man blickt aus dem Fenster und es ist grau, regnerisch, dunkel… und unweigerlich bekommt man das Verlangen, einfach in die Sonne zu fahren! Die Debut-Single „Nach Süden“ der... Giessener Band reezee beschreibt dieses Fernweh, den Wunsch nach mehr Sommer, nach Sonne, Strand und den Drang nach absoluter Unbeschwertheit!

Entstanden ist die Idee zu dem Song auf dem Weg zum ersten Videodreh nach Süd-Frankreich. Das Gefühl von Freiheit inspirierte Marisa „Risi“ Adams (Vocals) und Florian Neuber (Gitarre) alle Empfindungen, die so eine Reise auslöst, aufzuschreiben und in eine kleine Geschichte zu verpacken.

Eine Urlaubsreise in den Süden hätte sich die symphatische Gruppe allemal verdient. Seit 2009 schrauben die fünf Freunde Marisa „Risi“ Adams (Vocals), Florian Neuber (Gitarre), Sebastian Rupp (Bass), Andreas „Snicco“ Pikos (Gitarre) und Marek Haesler (Drums) unaufhörlich an ihrem Sound. Zeit für Erholung gab es dabei kaum, hat doch jeder nebenbei auch noch ein Studium zu meistern. Im Oktober 2012 werden reezee nun endlich alle Songs Ihrer bisherigen Schaffensperiode auf ihrem Debut Album „Durch Raum und Zeit“ veröffentlicht.

In den ausnahmslos deutschsprachigen Texten singt die charismatische Frontfrau „Risi“ über ganz persönliche Geschichten und Erlebnisse. Ihre Stimmgewalt hat sie sich eigenständig antrainiert, Gesangsunterricht ist Ihr zu teuer. Für die Powerfrau ist alles erreichbar, auch wenn der Weg zunächst steinig ist. Da wird auch mal unkonventionell eine Rechnung beglichen, wie jüngst während der Albumproduktion, als sie für die Gesangsaufnahmen das Studio putzte.

Auf der vorliegenden Single „Nach Süden“ gesellen sich zu einem Radio Edit der Album-Version zusätzlich drei Remixe. Der Balconia Remix ist eine Halbakustik-Version mit Jam-Session Charakter. (So hat sich der Song bereits nach einigen Proben angehört.) Des Weiteren gibt es zwei Dance Remixe von Freakquencer, sowie Pitchy & Stretchy.

Damit wird „Nach Süden“ auch aufbereitet für die großen Clubs dieser Welt. Beide Remixe vereinen Elemente aus den Bereichen Breakbeats, Hands-Up, Trance und Electro-House. Freakquencer haben es in der Vergangenheit immer wieder verstanden, große Hits wie z.B. Let It All Out von Tears for Fears in die Sprache der Clubs zu übersetzen. Mit dem Remix von „Nach Süden“ wird dieser Weg fortgesetzt.

Quelle: Bellaphon

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick