Radio VHR - Interviews

  • Lanny Isis im Interview bei Radio VHR
  • Uwe Busse im Interview bei Radio VHR
  • Nockalm Quintett im Interview bei Radio VHR
  • Lanny Isis - Respekt (Live bei Radio VHR)
  • Stefanie Hertel im Interview bei Radio VHR
  • Lanny Isis - Kopf oder Zahl (Live bei Radio VHR)
  • Andreas Fulterer im Interview bei Radio VHR
  • Maria Voskania im Interview bei Radio VHR
  • Radio VHR - Silke + Dirk Spielberg im Interview
  • Radio VHR - Nik P. im Interview (Teil 2)
  • Radio VHR - Nik P. im Interview (Teil 1)
  • Linda Fäh im Interview (Teil 2)
  • Linda Fäh im Interview (Teil 1)
  • Die Seer im Interview (12.06.2014)
  • Roland Kaiser im Interview (12.06.2014)
  • Seer - Ständchen zum Geburtstag von Astrid
  • Tom Astor Interview (Teil 2)
  • Tom Astor Interview1
  • Lycienne im Interview
  • Oliver Thomas Interview (Teil 2)
  • Oliver Thomas Interview (Teil 1)
  • Franziska - Interview vom 09.12.2013
  • Annemarie Eilfeld im Interview (Teil 1)
  • Annemarie Eilfeld im Interview (Teil 2)

Schlager - Aktuelle News und Nachrichten

Norman Langen - Feuer in der Eiszeit

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Norman Langen - Feuer in der EiszeitDeutschland hatte im Jahr 2011 einen Superstar gesucht und in Norman Langen einen neuen Schlager Star gefunden. Norman Langen hatte nach seinem Ausscheiden bei „Deutschland sucht den Superstar“ voll auf die Schlagerkarte gesetzt und mit diesem Blatt auf überwältigende Weise gewonnen. Die deutsche Schlagerszene feierte ein neues frisches Gesicht und einen charismatischen Sänger, der unbeirrt seinen Weg gegangen ist und damit bewiesen hat, dass das Lebensmotto „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum“ ihn tatsächlich dahin gebracht hat, wo er schon immer sein wollte: auf die "Bretter, die die Welt bedeuten".

Mittlerweile ist Norman Langen eine feste Größe im Schlagergeschäft und hat letztes Jahr mit dem Ballermann Award, dem Smago Award und dem Schlager Saphir 2011 gleich drei renommierte Schlagerpreise entgegennehmen dürfen. Mit der aktuellen Single „Feuer in der Eiszeit“ geht Norman Langen mit seiner ureigenen Dynamik konsequent seinen Weg. Rockig, poppig und doch immer dem deutschen Schlager verbunden, dringt der Song mit stampfendem Dancebeat durch die Boxen und lädt mit seinem eingängigen Refrain zu guter Stimmung und natürlich zum Mitsingen ein. Und so wie das Feuer das Eis in der Eiszeit zerschmelzen lässt, ist dieser Song ein garantierter Eisbrecher für jede Party. Er ist ein waschechter Ohrwurm und wird seine fröhlichen Runden durch Radiostationen und die Tanzpaläste im In- und Ausland drehen.

Quelle: Koch Universal

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick