Radio VHR - Interviews

  • Thomas Godoj im Interview bei Radio VHR (Teil 2)
  • Thomas Godoj im Interview bei Radio VHR (Teil 1)
  • Der Sozialverband VDK im Interview bei Radio VHR
  • Viva Voce im Interview bei Radio VHR
  • Sebastian Niklaus im Interview bei Radio VHR
  • NICOLE im Interview bei Radio VHR
  • Jörn Schlönvoigt im Interview bei Radio VHR
  • Maria Levin im Interview bei Radio VHR
  • G.G. Anderson im Interview bei Radio VHR
  • Nadine Sieben im Interview bei Radio VHR
  • Die Tafel im Interview bei Radio VHR
  • Radio VHR - 30 Jahre Feuerwehrgerätehaus in Weissach im Tal
  • Judith + Mel im Interview bei Radio VHR
  • Weisser Ring - Die Opferhilfe in Baden Württemberg bei Radio VHR
  • Sandy Rose im Interview bei Radio VHR
  • Anna-Carina Woitschak im Interview bei Radio VHR
  • Ines Marie Jaeger im Interview bei Radio VHR
  • Andreas Gabalier Event in Füssen - Fotoimpressionen
  • The Monroes im Interview bei Radio VHR
  • Tobey Lucas im Interview bei Radio VHR
  • Stefanie Heinzmann im Interview bei Radio VHR
  • Peter Kraus im Interview bei Radio VHR
  • Matze Knop im Interview bei Radio VHR
  • Rea Garvey im Interview bei Radio VHR

Radio VHR - Meine Stars - Meine Musik | Schlager - Pop + Rock

Schlager - Aktuelle News und Nachrichten

Nino de Angelo - Niemals zu alt um jung zu sein

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Nino de Angelo - Niemals zu alt um jung zu seinNino de Angelo ist nicht nur einer der begnadetsten Sänger und erfolgreichsten Hauptdarsteller einer schillernden Generation von Musikern – sondern auch ein Mann mit einer bewegenden Geschichte, gewaltigem Willen und einer unbesiegbaren Stimme. Das Leben hat es oft nicht gut mit ihm...

gemeint, doch er hat die Schicksalsschläge überwunden und präsentiert in diesem Jahr sein neues, kraftvolles Album „Das Leben ist schön“ (VÖ 16.03.2012). Es erzählt von Nino de Angelos unerschütterlichem Glauben an sich selbst und der Hoffnung über sich hinauswachsen zu können, gesungen von einem der es wahrhaftig wissen muss. Einem, der seit 30 Jahren auf der Bühne steht und zugibt, nicht immer die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben, aber sich auch nie davor gescheut hat, die Konsequenzen zu tragen. Dieses Album erzählt die Geschichte eines Ausnahme-Sängers und eines Ausnahme-Kämpfers mit Songs, die unbeschwert und romantisch sind, mitreißend und aufrichtig.

Die erste Single „Niemals zu alt um jung zu sein“ nimmt den Hörer mit in eine Welt, in der es keine Grenzen mehr zu geben scheint. „Wie beim ersten Mal“ fühlt man sich, wenn Nino einfühlsam und mit seinem ganz eigenen Schmelz in der Stimme davon erzählt, wie die Liebe einfach jedes Alter vergessen machen kann.

Die Idee zu diesem Song entstand, als er von einer englischen Dame las, die auch im rentenfähigen Alter noch erfolgreich als Techno-DJane arbeitet – und er spricht mit diesem Song aus, was uns alle bewegt. Eine Komposition, wie eine romantische Sommernacht am Meer und Klänge, die vollkommen beabsichtigt ein bisschen den Retro-Charme von Roy Orbison aufleben lassen.

Quelle: Seven Days Music

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick