Radio VHR - Interviews

  • Faun - Live im Studio von Radio VHR (Teil 1)
  • Radio VHR - Schlager, Pop und Rock
  • Michael Hirte Interview  bei Radio VHR
  • Immer wieder Weihnacht mit Stefan Mross
  • Radio VHR präsentiert Iris Hohlbauch im Interview
  • Radio VHR präsentiert Stefanie Hertel im Interview
  • Daniela Martinez im Interview bei Radio VHR
  • Anita & Alexandra Hofmann im Interview bei Radio VHR
  • Eva Luginger im Interview bei Radio VHR
  • Thomas Godoj im Interview bei Radio VHR (Teil 2)
  • Thomas Godoj im Interview bei Radio VHR (Teil 1)
  • Der Sozialverband VDK im Interview bei Radio VHR
  • Viva Voce im Interview bei Radio VHR
  • Sebastian Niklaus im Interview bei Radio VHR
  • NICOLE im Interview bei Radio VHR
  • Jörn Schlönvoigt im Interview bei Radio VHR
  • Maria Levin im Interview bei Radio VHR
  • G.G. Anderson im Interview bei Radio VHR
  • Nadine Sieben im Interview bei Radio VHR
  • Judith + Mel im Interview bei Radio VHR
  • Weisser Ring - Die Opferhilfe in Baden Württemberg bei Radio VHR
  • Sandy Rose im Interview bei Radio VHR
  • Anna-Carina Woitschak im Interview bei Radio VHR
  • Ines Marie Jaeger im Interview bei Radio VHR

Radio VHR - Meine Stars - Meine Musik | Schlager - Pop + Rock

Schlager - Aktuelle Nachrichten

Nik P. - Simone - Michael Wendler - Andrea Berg

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Nik P. - Simone - Michael Wendler - Andrea Bergund andere: Chart-Sensation in Österreich, großer Erfolg auch in Deutschland; er hat es wieder getan: Auch mit seinem neuen Album "Come On Let's Dance" ist Nik P. die Sensation gelungen – Platz 1 der österreichischen Albumcharts! Schon mit seinem letzten Studioalbum "Der Junge mit der Luftgitarre" landete der Kärntner ... auf der Pole Position. Jetzt hat er das Ganze mit dem Remix-Album mit seinen größten Hits wiederholt.

Und noch eine kann sich das Etikett "Sensation" anheften: Simone landet mit ihrem neuen Album "Pur" incl. der Hitsingle "Wenn du gehst" auf Platz 3 der Albumcharts. Damit dominieren Schlager und volkstümliche Musik eindeutig die österreichischen Hitparaden.

Auf Platz 6 der Austria-Charts halten sich nämlich immer noch die SEER mit ihrem Album "Grundlsee". Und in den weiteren Charts finden sich auch noch zwei "Best Of" Alben: eines von Fantasy und das andere – in der 504. (!) Chart-Woche – von Andrea Berg. Auch in Deutschland hat vor allem Simone Grund zum Feiern. "Pur" steigt hier auf Platz 33 ein und beschert ihr den höchsten deutschen Chart-Entry ihrer bisherigen Karriere.

Nik P. chartet hier mit "Come On Let's Dance" auf dem 64. Platz und Captain Cook und seine singenden Saxophone mit "Santiago" auf Rang 76. Weiterhin erfolgreich vertreten sind auch hier Fantasy mit dem "Best Of" auf Platz 67 (um 17 Plätze gestiegen!).

In den Singlecharts hat Michael Wendler wieder einmal den Joker gezogen und die erfolgreichste Schlager-Platzierung der Woche zustande gebracht. Seine Vorab-Single "Was wäre wenn" aus dem im Spätsommer erscheinenden Album "Spektakulär" landet aus dem Sprung auf Platz 40.

Quelle: MCS

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick