Werbung

Radio VHR - Schlager

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Michael Wendler - Spektakulär "Spektakulär" kann man sie in jedem Fall nennen, die Karriere-Geschichte des Michael Wendler. "Spektakulär" war sie immer, und vieles mehr: revolutionär, polarisierend, unwahrscheinlich, vergleichslos – und groß! Kein anderer Act hat in den vergangenen Jahren die Regeln der Musikbranche so auf links gedreht, ein Genre so nach ...

vorne gebracht (hier: den Popschlager) und damit so viele Menschen begeistert wie Michael Wendler!

Michael Wendler - Spektakulär

Aus dem Selfmade-Schlagersänger ist eine Persönlichkeit geworden, die über musikalische wie strategische Zweifel erhaben ist und über eine Menge Substanz als Songwriter, Sänger und Bühnen-Act verfügt. Michael Wendlers neues Album "Spektakulär" erscheint am 31.08.2012 im Handel. Am 29.06. ging bereits die erste Single daraus an den Funk: "Was wäre wenn". Die offizielle Veröffentlichung im Handel folgt dann am 20.07.2012.

Siebenstellige Verkaufszahlen bestätigen heute das, was vor fünf Jahren noch keiner zu glauben wagte: Dass Michael Wendler es schaffen würde den Popschlager ganz nach oben zu bringen und zum Massenphänomen zu machen. Berührungsängste hat der Mann, der in diesem Sommer 40 wurde, dabei nie gehabt. Musikantenstadl und Silbereisen, TV total und Dokusoap, das Duett mit dem Schnuffel-Hasen – Michael Wendler hat sich in jeder Sphäre bewiesen. Mit dem Ergebnis, dass man ihn kennt. "Der Wendler" – das reicht meistens schon. Den Michael oder "Micha", wie ihn Freunde und Fans nennen, den denkt man sich dann stillschweigend mit. Eine Diskothek wurde nach ihm bzw. nach einem seiner größten Hits benannt: Das "Nina" in Bottrop. Und immer war er ehrlich und authentisch. 1,2 Millionen verkaufte Tonträger und Downloads sowie über 160 Chartwochen allein in Deutschland zählt sein Label Ariola (Sony Music) heute. Zahlen, die alle auf Michael Wendlers überdurchschnittlich starker Eigenleistung beruhen. Alle Songs stammen aus seiner eigenen Feder. Und auch bei der Produktion, die seit Jahren von seinem Soundmaster Hermann Niesig (Earnapping) besorgt wird, hat der Dinslakener genaue Vorstellungen und nickt nur ab, wozu er wirklich stehen kann.

Mit dem neuen Album hat Michael Wendler seinen neuen Königstreffer gelandet. "Spektakulär" ist das Motto, das der vor kurzem noch ECHO-Nominierte dafür ausgewählt hat. Es passt wie die Faust aufs Auge. Treibende Beats, prägnante Melodien mit starken Hooklines und Texte aus dem Leben verschmelzen hier zu einem guten Dutzend potentieller Hits. Erwachsener als früher sind sie, aber nach wie vor kommerziell, tanzbar und zu mindestens 100% Wendler. Neben der Vorab-Single "Was wäre wenn" dürften in kürzester Zeit auch der Opener "Nie mehr" sowie die Fox-Kracher "Jessica", "Ich bin dein Pilot" und "Der letzte Captain" auf den DJ-Tellern rotieren, so wie vor kurzem schon das deutsch-englische Duett mit Anika "In The Heat Of The Night", von dem es mit "Miss You Lover" auch eine Fortsetzung auf dem Album "Spektakulär" gibt.

„Spektakulär“ war neben dem gleichnamigen Album auch die Kick-off-Veranstaltung dazu. Schon zum zweiten Mal lud Michael Wendler im Mai über 1000 Fans auf sein Gestüt in Dinslaken ein um mit ihnen zu feiern. Auch 2013 wird es diese Veranstaltung geben, und zwar am 19. Mai.

„Spektakulär“ ist neben seinem eigenen Erfolg auch Michaels Engagement für den Nachwuchs. "Der Wendler sucht den Schlagergott" hieß das RTL-Casting-Format, in dem der König des Pop-Schlagers junge Talente auf den Prüfstand nahm und zu ersten Veröffentlichungen verhalf. Seine Duett-Partnerin Anika war eine davon.   
„Spektakulär“ wird natürlich auch das große "Wendler in Concert"-Event sein, das traditionell am 29.09.2012 in der KöPi-Arena in Oberhausen steigt, von der Michael Wendler bereits mit dem Sold-out-Award für sensationelle Konzert-Erfolge ausgezeichnet wurde. Was die Fans in diesem Jahr erwartet? In ein paar Wochen werden wir mehr wissen.

Michael Wendlers neues Album "Spektakulär" inkl. der neuen Single "Was wäre wenn" erscheint am 31.08.2012.

Quelle: Ariola

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden

Radio VHR

Radio VHR - Einschalten

Radio VHR - Musik Wunschbox

Radio VHR - Musik Wunschbox

Anzeige

Das Weihnachtsradio

Weihnachtsradio - Einschalten

Anzeige

Werbung