Werbung

Radio VHR - Schlager

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Markus - Zeit zu fliegenWer Markus - und bei der Erwähnung dieses Namens ist schon klar, dass hier niemand Geringeres gemeint sein kann als „NDW Markus“ - in den letzten Jahren in einer der zahlreichen Fernsehshows oder gar live erlebt hat, der weiß: Markus will auch heute noch Spaß. Die „kleine Taschenlampe“ brennt noch heute deutschlandweit und über die Grenzen hinaus. ...

Doch das Rezept, das ihn bis heute zu einem relevanten und immer gern gehörten Musiker macht, ist folgendes: Seine Musik hat trotz aller Leichtigkeit und charismatischer Augenzwinker-Momente immer auch Substanz. Markus ist ganz einfach absoluter Vollblut-Musiker und ruht sich auf seinen Lorbeeren keineswegs aus. So ist auch nach seinem zuletzt veröffentlichten Album „Sternenmeer“ noch lange nicht Schluss. Zu der erstaunlichen Bandbreite an abwechslungsreichen Titeln gesellt sich nun eine brandneue Single hinzu: „Zeit zu fliegen“ – der Vorbote für das brandneue Album mit dem selben Titel.

Und brandneu ist bei „Zeit zu fliegen“ einfach alles. Rhythmische E-Gitarren gesellen sich zu einem motivierenden Schlagzeug, Markus‘ Charakterstimme treibt das Ganze stetig voran und verleiht dem Song eine spezielle Gelassenheit – ein „Auf dem Boden bleiben, während man sich dennoch in die Lüfte erhebt“, so paradox es auch klingen mag. „Zeit zu fliegen“ ist ein Song, der die Zuhörer auf eine sorgenfreie Reise mitnimmt, die musikalisch in topmodernem Gewand daherkommt.

Auf Markus ist einfach stets Verlass. Für viele Menschen mag die heutige Zeit nicht mehr viel mit dem „Spaß“ der 80er zu tun haben, doch Markus ist zur Stelle und lädt uns dazu ein, das Hier und Jetzt zu einer „Zeit zu fliegen“ werden zu lassen. Wer könnte eine solche Einladung schon ausschlagen?

Quelle: Palm Records

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 5 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden