Radio VHR - Interviews

  • Linda Hesse im Interview bei Radio VHR
  • Kirsten Pecoraro im Interview bei Radio VHR
  • Gilbert im Interview bei Radio VHR
  • Juzi Open Air 2014 - Foto Impressionen
  • Patricia Mathys im Interview bei Radio VHR
  • Nadja di Grace im Interview
  • Reiner Kirsten im Interview bei Radio VHR
  • Die Amigos im Interview bei Radio VHR
  • Carla Scheithe - Die Akkordeon-Lady im Interview
  • Carla Scheithe - Die Akkordeon-Lady LIVE bei Radio VHR
  • Amigos - Album Präsentation in Greiz
  • Lanny Isis im Interview bei Radio VHR
  • Uwe Busse im Interview bei Radio VHR
  • Nockalm Quintett im Interview bei Radio VHR
  • Lanny Isis - Respekt (Live bei Radio VHR)
  • Stefanie Hertel im Interview bei Radio VHR
  • Lanny Isis - Kopf oder Zahl (Live bei Radio VHR)
  • Andreas Fulterer im Interview bei Radio VHR
  • Maria Voskania im Interview bei Radio VHR
  • Radio VHR - Silke + Dirk Spielberg im Interview
  • Radio VHR - Nik P. im Interview (Teil 2)
  • Radio VHR - Nik P. im Interview (Teil 1)
  • Linda Fäh im Interview (Teil 2)
  • Linda Fäh im Interview (Teil 1)

Schlager - Aktuelle News und Nachrichten

Maria Levin - Russische Nächte

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

Maria Levin - Russische NächteEin neuer Name: Maria Levin - Ein neues Album: "Schwarz auf Weiss" - Eine neue Klangfarbe im Schlagergenre: Poetische Texte, ethnische Akzente, künstlerischer Anspruch - Persönliche, autobiographische Lieder aus einem besonderen Lebenslauf; "Hallo, mein Name ist Maria Levin und... ich würde mich freuen, wenn Sie mir kurz Ihre Zeit schenken. Sie hören gerade die erste Single "Russische Nächte" aus meinem kommenden Album "Schwarz auf Weiss". Mit diesem Titel verbinde ich viele aufregende Momente meiner bisherigen Geschichte, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte.

Mit fast leeren Händen kam ich vor kurzem nach Deutschland, um sowohl die Sprache als auch das musikalische Lebensgefühl zu erlernen. In Zusammenarbeit mit Ivo Moring entwickelte sich die Vision und das Grundgerüst zu der Musik, die sich aus Reflektionen und unergründlichen Fantasien speist. Es entstand der Titel "Russische Nächte", der meine Wurzeln erklärt und eine Stimmung verbreitet, die losgelöst von Grenzen und gängigen Klischees beheimatet ist. Ethnische Akzente unterstreichen dabei eine eingängige Melodie und bilden ein Musikstück, das Leidenschaft und Freude verbindet.

Uns ist es wichtig mit echten Instrumenten zu musizieren und zu produzieren. Nur so lässt sich eine besondere Qualität im Ton erzielen, der durch textliche Tiefe ein vielseitiges Ganzes ergibt. "Russische Nächte" ist der Vorbote zu meinem im Sommer 2012 erscheinenden Debüt-Album "Schwarz auf Weiss".

TV:
02. Juni 2012 / ARD / Das Sommerfest der Abenteuer / 20:15 Uhr
17. Juni 2012 / MDR / Ferientour

Quelle: Ariola

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick