Radio VHR - Interviews

  • Lanny Isis im Interview bei Radio VHR
  • Uwe Busse im Interview bei Radio VHR
  • Nockalm Quintett im Interview bei Radio VHR
  • Lanny Isis - Respekt (Live bei Radio VHR)
  • Stefanie Hertel im Interview bei Radio VHR
  • Lanny Isis - Kopf oder Zahl (Live bei Radio VHR)
  • Andreas Fulterer im Interview bei Radio VHR
  • Maria Voskania im Interview bei Radio VHR
  • Radio VHR - Silke + Dirk Spielberg im Interview
  • Radio VHR - Nik P. im Interview (Teil 2)
  • Radio VHR - Nik P. im Interview (Teil 1)
  • Linda Fäh im Interview (Teil 2)
  • Linda Fäh im Interview (Teil 1)
  • Die Seer im Interview (12.06.2014)
  • Roland Kaiser im Interview (12.06.2014)
  • Seer - Ständchen zum Geburtstag von Astrid
  • Tom Astor Interview (Teil 2)
  • Tom Astor Interview1
  • Lycienne im Interview
  • Oliver Thomas Interview (Teil 2)
  • Oliver Thomas Interview (Teil 1)
  • Franziska - Interview vom 09.12.2013
  • Annemarie Eilfeld im Interview (Teil 1)
  • Annemarie Eilfeld im Interview (Teil 2)

Schlager - Aktuelle News und Nachrichten

Gerd Christian - Nichts auf der Welt (Country Remix)

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Gerd Christian - Nichts auf der Welt (Country Remix)Nach einer ganzen Serie ausdrucksstarker Balladen, wie „Für Mandy“, „Auf dem Weg zu ihr“, „Fünfzehn Jahre früher“ oder „Ich kannte einen Clown“ setzt Publikumsliebling Gerd Christian seinen konstanten und erfolgreichen Weg mit einem wunderschönen Liebeslied fort: „Nichts auf der Welt“. Sommerlich... leicht und angereichert mit etwas Countryfeeling zaubert er uns damit das perfekte Urlaubsgefühl direkt auf die sonnengebräunte Haut. Ein ehrliches Kompliment an die richtige Partnerin – viel zu selten nimmt man sich sonst im oftmals streßbeladenen Alltag die Zeit dafür.

Musikalische Unterstützung hat sich Gerd Christian – wie bereits bei seinem Funkhit „Auf dem Weg zu ihr“ aus dem Jahr 2011 - aus den Niederlanden geholt. Top Gitarrist Jan Bernards, der schon mit Erfolgsformationen wie Pussycat oder den Blue Diamonds auf der Bühne stand, komplettiert das sommerliche Flair des Titels.

Quelle: pipmatz

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick