Werbung

Radio VHR - Schlager

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Zipfelbuben - Jetzt wird es heiss"Jetzt wird´s heiß", so nennen sie ihre nächste Single und ebenso das neue Album. Und wenn die Zipfelbuben derart drohen, dann muss man das verdammt ernst nehmen. Klar, dass ihre Texte gerne mal zweideutig des Weges kommen, dafür aber stehen sie vor allem für eines - Mut zur Lücke und Spaßfaktor der Extraklasse! Heiß soll es also werden; ja, in den Charts sind hitzige Reibereien vorprogrammiert. Wer wie das Berliner/Kölner Trio hemmungslos für gute Laune sorgt, der darf sich über die gewaltige Resonanz nicht wundern. Allerdings sind ...

Die Zipfelbuben - Jetzt wird es heiss
Radio VHR - Musik Wunschbox

 Timo Schulz, Dirk Ostermann und Florian Flesch seit ihrem Durchbruch vor gut vier Jahren diesbezüglich schon einiges gewohnt. Nachdem "Kedeng, Kedeng!" durch die Decke geknallt war, gab es kaum eine wirkliche Verschnaufpause für die vor allem beim schwachen Geschlecht nicht eben unattraktiven Männer. Und da geht es ihnen also wie den Vorbildern, wie Take That oder Backstreet Boys. Steil nach oben, wenig Zeit fürs Privatleben. Nur, dass den eben genannten eine von vornherein befristete Haltbarkeitsgrenze angezeigt war - das wird bei den ZiBus so nicht laufen. Das sind gestandene Mannsbilder, die ihren eigenen Kopf haben, ihren eigenen Charme, ihren eigenen Weg gehen wollen und werden. Da werden keine Klischees von oben übergestülpt. Und genau das macht sie ja so sympathisch - ob bei Live-Konzerten oder bei Interviews: Gerade heraus, immer ein wenig den Schalk im Nacken, aber noch immer down to earth, wie man neudeutsch so schön sagt. Auch das einer der Gründe, warum diese Band mit ihrer frechen Musikmischung in diesem Jahr für den "Echo" nominiert wurde, in der Kategorie "Gruppe Volkstümliche Musik". Ein Echo also bitteschön, nicht Posterband des Jahres einer Teeniezeitschrift…Das Interessante an den Zipfelbuben ist ihre Offenheit, wenn es darum geht, mal schnell einen Hit abzuliefern. Egal, ob es nun der Camp-Kultsong "Hier im Dschungel" war, wo man das starke Original, den Welthit "In The Navy" von Village People sehr gekonnt in die Neuzeit verfrachtete oder aber mit dem letzten Album "Party, Party, Party", das schlichtweg den CD-Obertitel extrem glaubwürdig in 13 tanzbeinaffinen Liedern präsentierte. Immerhin erreichten die ZiBus damit Platz 7 der deutschen Charts!

Wenn man sich die Titel der neuen Scheibe näher betrachtet, geht es gar nicht anders, als wilde Karnevals- und Faschingsfeiern vor sich zu sehen, Gute-Laune-mäßig beschallt mit: "Zündet die Luft an" oder "Wir wollen noch nicht nach Hause", "Scheiß egal" oder "Partykarawane". Und selbige zieht weiter, immer dorthin, wo es etwas zu feiern gibt. Bei unseren drei Helden der Volkspopmusik ist ein Stillstand nicht in Sicht und ihr Timing stimmt perfekt: Wenn alle bibbern, muss man sich bewegen, gerade im Winter, wenn die neue CD zum Greifen nahe ist. Mitnehmen, auflegen, abtanzen - dann wird´s heiß, garantiert!

Quelle: Ariola

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden

Radio VHR

Radio VHR - Einschalten

Anzeige

Musik Wunschbox

Radio VHR - Die Musik Wunschbox

Werbung

Anzeige