Radio VHR - Interviews

  • Daniela Martinez im Interview bei Radio VHR
  • Anita & Alexandra Hofmann im Interview bei Radio VHR
  • Viva Voce ein toller Weihnachtssong in deutsch und polnisch
  • Eva Luginger im Interview bei Radio VHR
  • Thomas Godoj im Interview bei Radio VHR (Teil 2)
  • Thomas Godoj im Interview bei Radio VHR (Teil 1)
  • Der Sozialverband VDK im Interview bei Radio VHR
  • Viva Voce im Interview bei Radio VHR
  • Sebastian Niklaus im Interview bei Radio VHR
  • NICOLE im Interview bei Radio VHR
  • Jörn Schlönvoigt im Interview bei Radio VHR
  • Maria Levin im Interview bei Radio VHR
  • G.G. Anderson im Interview bei Radio VHR
  • Nadine Sieben im Interview bei Radio VHR
  • Die Tafel im Interview bei Radio VHR
  • Radio VHR - 30 Jahre Feuerwehrgerätehaus in Weissach im Tal
  • Judith + Mel im Interview bei Radio VHR
  • Weisser Ring - Die Opferhilfe in Baden Württemberg bei Radio VHR
  • Sandy Rose im Interview bei Radio VHR
  • Anna-Carina Woitschak im Interview bei Radio VHR
  • Ines Marie Jaeger im Interview bei Radio VHR
  • Andreas Gabalier Event in Füssen - Fotoimpressionen
  • The Monroes im Interview bei Radio VHR
  • Tobey Lucas im Interview bei Radio VHR

Radio VHR - Meine Stars - Meine Musik | Schlager - Pop + Rock

Schlager - Aktuelle Nachrichten

12. Schlager Open Air am Flumserberg

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

12. Schlager Open Air am FlumserbergSchlager bringt den Berg zum Beben - Das Schlager Open Air am Flumserberg ist in der Schweiz eines der schönsten dieser Art. Top Interpreten aus dem Bereich Volksmusik und Schlager bringen auch dieses Jahr am 31.Juli den Berg wieder... zum beben. 100% Livemusik inmitten traumhafter Natur und direktem Blick zu den Churfirsten. Ganz klar, in solch heiler Alpenwelt wird nicht gemogelt. Allen Künstlern ist es eine Ehre, dass sie live singen und spielen dürfen. Was wäre aber in der heutigen Zeit ein Open Air ohne Top-Sound mit Licht-Effekten und Grossleinwand?

Auf spitzen Technik dürfen sie auch am diesjährigen Schlager Open Air zählen. Was die Stars seit bereits 12 Jahren schäzten, wird in perfekter Zusammenarbeit wohl einmal mehr wieder als gigantisches Live-Spektakel beim Publikum ankommen.

Grosses Staraufgebot

Das Staraufgebot dürfte auch dieses Jahr wieder viele Fans auf den Berg locken. Nik P. kommt mit Band und spielt seine bekannten wie auch neue Hits. Marc Pircher feiert sein 20-jähriges Bühnenjubiläum nur einmal in der Schweiz. Exklusiv mit seinem Jubiläumsprogramm am Flumserberg wird Marc Pircher mit Band die Fans genau so aus der Reserve locken, wie die Grubertaler und Trenkwalder, welche bekannt dafür sind, dass sie das Publikum bis in die hintersten Reihen vom Sessel reissen.

Nebst solch namhaften Gruppen gastieren am Schlager Open Air auch Urgesteine des deuschen Schlagers. Uwe Busse sowie Andreas Martin komponieren und texten für Top Stars, stehen aber beide seit Jahrzehnten selber erfolgreich im Rampenlicht. Der belgische Superstar Christoff hat auch in der Schweiz unzählige Fans und sorgt vielleicht gerade deshalb zum zweiten Mal in Folge für Polonaisestimmung auf der Molseralp. Michael Fischer (ex Sänger Wilde Herzen) dürfte mit seiner unverwechselbaren Stimme ebenso für Gänsehautstimmung auf 1400 M. ü. M sorgen, wie die österreichische Sängerin Simone, welche das erste Mal bei diesem Grossanlass gastiert.

Auch junge Talente sollen und dürfen auf der Open Air Bühne nicht fehlen. Anna-Maria Zimmermann und Norman Langen, beide bekannt aus "Deutschland sucht den Superstar" vertreten den modernen Popschlager. Insgesamt sind es neun Stunden Live Musik welche den Berg beben lassen, erfahren wir von Fredy Broder, dem Veranstalter dieses Anlasses.

Kostenlos ins Open Air reinfeiern

Am 30. Juli startet das 12. Schlager Open Air am Flumserberg mit der Schlager Beizentour. Hier können die Fans ab 16 Uhr ohne Eintritt, bei toller Musik in verschiedenen Lokalen das Tanzbein schwingen. Am Morgen des 31. Juli steigt die alljährliche Schlagerwanderung. Gemeinsam geht es ab zehn Uhr mit der Luftseilbahn Richtung Maschgenkamm, dann rüber zum Sebenalpsee. Hier kann man zu gemütlicher Musik der Moschtinder essen, trinken, singen, schunkeln und tanzen. Am frühen Nachmittag geht es dann wieder zu Fuss zurück, zum Open Air Gelände.

Quelle: Sandro Stampa | Media Services

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick