Radio VHR - Interviews

  • Andreas Gabalier Event in Füssen - Fotoimpressionen
  • The Monroes im Interview bei Radio VHR
  • Tobey Lucas im Interview bei Radio VHR
  • Stefanie Heinzmann im Interview bei Radio VHR
  • Peter Kraus im Interview bei Radio VHR
  • Matze Knop im Interview bei Radio VHR
  • Rea Garvey im Interview bei Radio VHR
  • Voxxclub im Chaos Interview bei Radio VHR
  • Chris Brose im Interview bei Radio VHR
  • Linda Hesse im Interview bei Radio VHR
  • Kirsten Pecoraro im Interview bei Radio VHR
  • Gilbert im Interview bei Radio VHR
  • Juzi Open Air 2014 - Foto Impressionen
  • Patricia Mathys im Interview bei Radio VHR
  • Nadja di Grace im Interview
  • Reiner Kirsten im Interview bei Radio VHR
  • Die Amigos im Interview bei Radio VHR
  • Carla Scheithe - Die Akkordeon-Lady im Interview
  • Carla Scheithe - Die Akkordeon-Lady LIVE bei Radio VHR
  • Amigos - Album Präsentation in Greiz
  • Lanny Isis im Interview bei Radio VHR
  • Uwe Busse im Interview bei Radio VHR
  • Nockalm Quintett im Interview bei Radio VHR
  • Lanny Isis - Respekt (Live bei Radio VHR)

Schlager - Aktuelle News und Nachrichten

10.000 Fans feierten 8 Stunden lang 40 Jahre Höhner

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

10.000 Fans feierten 8 Stunden lang 40 Jahre HöhnerVor und mit über 10.000 Besuchern am Kölner Tanzbrunnen feierten die Höhner am vergangenen Samstag (8. September 2012) ihr 40-jähriges Band-Bestehen. Unter strahlend blauem Spätsommerhimmel begann bereits um 14 Uhr ein Riesenspektakel mit insgesamt 270 mitwirkenden Künstlern und Artisten, u.a. die 8-jährige Josephine Ohly, die das ... von einer großen Kölner Tageszeitung präsentierte Casting gewonnen hatte und mit ihren Lieblingen zusammen singen durfte.

Am späten Nachmittag wurde die Band von ihrer Plattenfirma EMI überrascht: Sie bekam einen Gold Award für mehr als 100.000 verkaufte Tonträger vom Album "Wenn nicht jetzt, wann dann" überreicht, sowie eine eigens angefertigte Auszeichnung für ihr 40-jähriges Jubiläum und 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit EMI.

Der WDR übertrug in seinem TV-Nachmittagsprogramm 50 Minuten live vom "Fest", fing Stimmung und Stimmen ein, u.a. von prominenten Gästen wie Heiner Brand (ehemaliger Handball-Bundestrainer), Wolfgang Bosbach (CDU-Bundestagsabgeordneter), Guido Cantz (Moderator und Comedian), Fritz Pleitgen (ehemaliger WDR-Intendant), Claudia Kleinert (WDR-Wetterfee),  Jürgen Roters (Oberbürgermeister von Köln), Britta Heidemann (Fechterin, Silbermedaille bei Olympia).

Ab 20.15 Uhr (Wiederholung um 01.00 Uhr) wurde das große Jubiläums-Konzert im WDR-Fernsehen zeitversetzt übertragen, mit illustren Gästen wie z.B. Thomas Gottschalk, Maite Kelly, L.S.E., Galleon, Tommy Engel , "Wolfgang und Anneliese" (alias Bastian Pastewka und Anke Engelke) und Chris de Burgh, die allesamt jeweils bei einem Höhner-Song mit auf der Bühne standen. Mit Überraschungsgast Stefan Raab zusammen gab es sogar die Welturaufführung zweier brandneuer gemeinsamer Songs: "Mir wulle fiere" und "Ävver et Hätz bliev he in Kölle".

Am Ende dieser groß- und einzigartigen Feier verabschiedeten sich die Höhner und ihre Gäste gemeinsam mit einem Riesen-Höhenfeuerwerk von den jubelnden Zuschauern.

Quelle: EMI

Diesen Beitrag teilen
FacebookGoogle Plus

Anzeige

Radio-VHR.de - Alfred Krandick